Blog Listing

We go green … field … again!

Wie jedes Jahr zog es uns auch diesen Sommer an einen Ort mit vielen dunkel bekleideten Menschen und brachial lauter Musik. Die Feststellung des Jahres ist, dass die Wahl des VIP-Zeltplatzes sein Geld durchaus wert ist. Nicht nur verbringt man keine Minute in der Schlage um das Gelände zu betreten, man hat auch Zugang zu einer akzeptablen Dusche und normalen WCs. Sowie – nicht zuletzt – Zugang zur VIP Terrasse auf der ein bisschen Cervelat Prominenz herum irrt und in deren Gesellschaft man dann auf aufblasbaren Sitzmöbeln so tut, als würde man nicht schweissig riechen.



Leave a Reply